AGB für offene Seminare

Der Teilnehmer meldet sich schriftlich per Post, E-Mail oder über das Online-Formular bei der Hartmann Rhetorik GmbH (Veranstalter) an. Mit der schriftlichen Anmeldung verpflichtet sich der Vertragspartner verbindlich zur Teilnahme am gebuchten Seminar und zur Zahlung der Seminargebühren zzgl. MwSt. Die Rechnungslegung erfolgt nach Eingang der Bestätigung und ist 10 Tage nach Erhalt fällig.

Stornierungen bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn sind kostenfrei. Bei späteren Stornierungen kann der Kunde einen Ersatzteilnehmer benennen. Die Teilnahme der benannten Ersatzperson führt nicht zu Mehrkosten. Wird kein Ersatzteilnehmer benannt, ist bei Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn eine Stornierungsgebühr von 50% der Teilnahmegebühr zu zahlen. Bei späteren Stornierungen, bei Nichterscheinen oder nur zeitweisem Erscheinen des Teilnehmers ist die gesamte Teilnahmegebühr des gebuchten Seminars zu zahlen. In diesem Fall erhält der Teilnehmer selbstverständlich die schriftlichen Veranstaltungsunterlagen.

Der Veranstalter behält sich vor, das Seminar aus wichtigem Grund abzusagen. Dies gilt insbesondere bei Erkrankung des Trainers und bei zu geringer Teilnehmerzahl. In diesem Fall wird die volle Seminargebühr zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche des angemeldeten Teilnehmers sind in diesen Fällen ausgeschlossen.

Der Kunde ist mit der Speicherung seiner Daten laut § 28 Bundesdatenschutzgesetz einverstanden. Die Teilnahme an Seminaren wird, ebenso wie deren Inhalt, durch den Veranstalter vertraulich behandelt.

Unsere Leistungen

Copyright © 2017 Hartmann-Rhetorik.de | All rights reserved.