Schlagfertig argumentieren

  • Zertifikat
  • Seminar Broschüre
  • CD mit Seminaraufnahme
  • Wirkungsanalyse
  • 2 Kurstage
  • Berlin, Büro der Hartmann Rhetorik GmbH
  • 1.490 Euro plus MwSt.

Termine

06.09.2018 - 07.09.2018 Verfügbare Plätze 3
14.03.2019 - 15.03.2019 Verfügbare Plätze 5
Schlagfertig, gelassen und selbstbestimmt

auf Einwände, Kritik und Provokationen zu reagieren, gelingt Ihnen mit unseren Techniken zur Schlagfertigkeit. Sie lernen in diesem Seminar, die negative Energie eines verbalen Angriffs umzulenken und die Verfahrenshoheit zu behalten.

Im Ergebnis

werden Manipulationsversuche und Killerphrasen zu einer passenden Gelegenheit, Ihre eigenen Ziele und Interessen schlagfertig und souverän herauszustellen sowie informativ und durchsetzungsstark zu begründen.

Frank Hartmann

Frank Hartmann

Geschäftsführer & Trainer

Tel
030 - 92 25 10 20

E-Mail
f.hartmann@hartmann-rhetorik.de

Dr. Daniel Klaaß

Dr. Daniel Klaaß

Trainer & Senior-Berater

Tel
030 - 92 25 10 21

E-Mail
d.klaass@hartmann-rhetorik.de

Die Idee

Schlagfertig argumentieren. Das Seminar für Verkauf, Marketing, Repräsentanten und Entscheider, die Souveränität und Kompetenz in eigener Sache zeigen wollen – selbst im Gegenwind unfairer und rabulistischer Taktiken.

Die Ziele

  • Überwinden von Sprachlosigkeit und Überrumplungsgefühl
  • Souveränes und gelassenes Reagieren auf Angriffe und Kritik
  • Schwierige Zuhörer rechtzeitig erkennen und einbinden
  • Konsens- und Nutzenargumente für den Erwartungshorizont Ihres Gegenübers
  • Umlenken der Fragerichtung für das eigene Redeziel
  • Techniken der Einwandbehandlung und -entkräftung sicher einsetzen
  • Schlagfertigkeit

Die Inhalte

  • Redestress aus dem Reflexsystem umlenken in öffnende Reaktionen
  • Aktives Zuhören und Fragen zum Bezugsrahmen und zur Motivlage
  • Vier–Ohren-Modell der Kommunikation
  • Schwierige Zuhörer erkennen – Zuhörer- und Gesprächstypen analysieren
  • Souveräner Umgang mit Widerständen und Störungen
  • Acht Wege zur Schlagfertigkeit
  • Ausgänge aus scheinbar ausweglosen Situationen finden
  • Verfahrenshoheit und Regeln etablieren

Die Wirkungsanalyse

Aus einer Videoanalyse mit persönlichem Feedback zu Ihrem Stärken-Reserven-Profil entwickeln wir ein maßgeschneidertes Training.

Ihr Vorteil: Mehr individueller Lernerfolg in jedem Seminar. Für jeden einzelnen Teilnehmer.

Erste Tipps

  • Wenn Sie durch provozierende Fragen oder Bemerkungen angegriffen werden, bleiben Sie innerlich ruhig, warten eine Sekunde und antworten dann sachlich informativ ohne auf den Angriff einzugehen.
  • Ursache für den emotionalen Stress beim Antworten ist oft der Lehrer-Schüler-Reflex. Drehen Sie den Spieß um mit: „Das könnte man so sehen – ich habe da eine andere Sicht und ich sage Ihnen auch gerne warum.“ Klären Sie danach Argumenten auf, wie es wirklich ist.
  • Auf persönliche Angriffe und unsachliche Unterstellungen Ihres rhetorischen Gegners reagieren Sie mit dem Etablieren der „Spielregeln“: „Ich habe versucht… das möchte ich auch weiterhin. Voraussetzung ist… Lassen Sie uns bitte daher vereinbaren…“
  • Wahrhaft siegt, der nicht kämpft. Überlegen Sie also genau, wann Sie in die rhetorische Waffenkammer gehen und ob Sie wirklich zum römischen Breitschwert greifen wollen. Denn fast jede Waffe ist zweischneidig. Meistens gewinnen derjenige in den Augen der Zuhörer, der gelassen bleibt!

Unsere Leistungen

Copyright © 2019 Hartmann-Rhetorik.de | All rights reserved.